JUSOS-Alfter

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in Alfter

Auf dieser Seite möchten sich die Jusos in der SPD-Alfter vorstellen.

 

Wir Jungsozialistinnen und Jungsozialisten – Jusos – in der SPD-Alfter fühlen uns einerseits den Jusos im Rhein-Sieg-Kreis bzw. den Jusos in NRW und im Bund zugehörig, andererseits sind wir auch aktive Mitglieder in unserem SPD-Ortsverein in Alfter.

Wir beteiligen uns aktiv an der Meinungsbildung der SPD in Alfter, nehmen an Fraktions- und Vorstandssitzungen teil. Anfang 2019 wurden gleich vier Jusos in den Ortsvereinsvorstand gewählt, somit ist ein Drittel der Vorstandsmitglieder „Juso“.

Selbstverständlich beteiligen wir uns auch an den anderen Aktionen der SPD in Alfter, wie „SPD-Alfter vor Ort“, im Wahlkampf und nehmen an Parteiveranstaltungen teil.

Seit Sommer 2018 führen wir regelmäßig gemeinsam mit Jusos aus Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg den Stammtisch „PoliTisch links-rheinisch“ durch.

Unsere Positionen und Schwerpunkte:

  • Taktverdichtung auf der Linie 68/18 von Alfter nach Bonn
  • Leihräder in Alfter und im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis
  • Bessere Radwege entlang der L113 von Roisdorf bis Lüftelberg und nach Bonn
  • Wir unterstützen die Forderungen der Initiative „fridays for future“

2020 möchten wir auch in den Alfterer Gemeinderat einziehen.

Ihr möchtet bei uns mitmachen, mit uns diskutieren oder uns Euer Anliegen mitteilen? Dann nutzt das Kontaktformular der Homepage SPD-alfter.de, Eure Anfrage erreicht auch uns.