SPD nominiert Dr. Katja Stoppenbrink

SPD Alfter mit drei Delegierten bei der Nominierung zur Bundestagwahl verteten.

Am 08. März haben die Delegierten der SPD Ortsvereine im linksrheinischen Rhein Sieg Kreis sowie Bad Honnef, Königswinter und Sankt Augustin im Wahlkreis 98 Dr. Katja Stoppenbrink als Kandidatin für die Bundestagswahl nominiert.

Die SPD Alfter wurde von Justus Liebig, Werner Liebig und Christian Lanzrath vertreten.

Katja Stoppenbrink konnte in einer überzeugenden Rede soziale und solidarische Zukunftsperspektiven ohne Ideologie und Verbote aufzeigen.

Als SPD in Alfter freuen wir uns, am Weltfrauentag eine hochqualifizierte Genossin in den Wahlkampf zu schicken. Wir wünschen ihr alles Gute und freuen uns bereits auf einige Termine bei uns in Alfter.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.