Verkehrsberuhigung bleibt auch 2021 Thema

Gefahrenstelle im Lohheckenweg - Bauhof kümmert sich

In der Kirchgasse gab es bereits Probleme mit dem ‚Plastik-Kissen‘ zur Verkehrsberuhigung, dieses wurde nun durch eine asphaltierte Variante ersetzt (Wir haben berichtet). Im Lohheckenweg zeigt sich nun, Anfang 2021, eine ähnliche Gefahrenstelle für den Radverkehr.

Dazu Ratsmitglied Christian Lanzrath: „Zunächst gilt mein Dank Verwaltung und Bauhof, die nach unserem Hinweis schnelles Handeln zugesagt haben. Am Thema verkehrsberuhigender Maßnahmen bleiben wir auch 2021 dran. Hierzu haben wir eine umfassende Anfrage erstellt, um dieses Thema gemeinsam mit der Verwaltung zukunftsfest zu machen.“

Unsere Anfrage dazu gibt’s hier: Anfrage_zu_verkehrsberuhigenden_baulichen_Ma__nahmen

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.