SPD Alfter vor Ort voller Erfolg

Für Samstag, den 20.06.2020, 10:00h, hatten unser Vorsitzender und Kandidat für das Bürgermeisteramt, Hans G. Angrick, sowie unsere Ratskandidaten für die beiden Gielsdorfer Bezirke, Marvin Keßel und Christian Lanzrath, zu einem Bürgerdialog unter demMotto ‚SPD Alfter vor Ort‘ zur Sanierung der L113 von Oedekoven bis Alfter eingeladen.

Rund 30 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Vertreter anderer Parteien und Verbände, sind unserer Einladung gefolgt.

Wir haben kontrovers diskutiert. Im Ergebnis kann festgehalten werden:

– Sichere Rad- und Gehwege sind wichtig

– Gewerbebetriebe müssen erreichbar bleiben

– Parken für Anwohner*innen muss möglich bleiben

– Verkehrsberuhigung statt Rennbahn ist gewünscht

– Mehr ÖPNV in den Abendstunden könnte den PKW-Verkehr reduzieren

 

Die Beteiligung der Menschen vor Ort ist uns wichtig. Auch wenn die Entscheidungen zum Ausbau letztendlich der Kreis trifft, ist es unser Anspruch, die Meinung der Menschen in Alfter kennen zu lernen und zu vertreten.

Das sehen leider nicht alle Parteien so, daher heißt es im September: „SPD wählen, wenn Sie Bürgerbeteiligung wollen!“.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.