LebEKa – Dringend Hilfe in Form von Spenden benötigt!

Definitiv zu den Helden des Alltags gehören auch alle Mitarbeiter der LebEKa, der Lebensmittelausgabe der Ev. und Kath. Kirchen in Bornheim und Alfter.

Wegen der Corona-Krise mussten aber jetzt die Lebensmittelausgaben der LebEKa und die Kinderkleiderstube „Hängematte“ bis mindestens zum 19.04.2020 schließen. Das Möbellager muss mindestens bis zum 23.04.2020 geschlossen bleiben.

Die LebEKa, insbesondere deren „Kundschaft“ trifft diese Pause der Lebensmittelausgaben zum Teil sehr hart! Daher will die LebEKa mit Gutscheinen eine Überbrückungshilfe leisten, für deren Finanzierung werden dringend Geldspenden gebraucht. (Ggf. ist das Austeilen erst nach der Pause möglich, kann dann aber immer noch helfen entstandene Löcher zu stopfen.)

Bitte versehen Sie Ihre Spenden mit dem Verwendungszweck „Lebeka Gutscheine“.

Das Spendenkonto:

Ev. Kgm. Vorgebirge KSK Köln Stichwort: LebEKa IBAN: DE12 3705 0299 0046 2108 03 BIC: COKSDE33XXX

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte in der Überweisung Namen und Adresse an.

In dringenden Fällen erreichen Sie die gemeindenahe Sozialberatung auch telefonisch unter  02222- 940444 und elektronisch unter sozialberatung.vorgebirge@nullekir.de .Vielen Dank!

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.