Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Newsletter

Wir informieren Sie direkt, aktuell und frei Haus über die Arbeit der SPD in Alfter.

Details


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Alfter, 19. April 2017
Podiumsdiskussion zum Thema Rechtsstaat und Prävention

Folke große Deters trifft NRW-Justizminister Thomas Kutschaty

Gastgeber: SPD Ortsverein Alfter
Die Debatte um die innere Sicherheit wird von konservativen Politikern vor allem durch die Forderung nach härteren Strafen bestimmt. Diese Veranstaltung will dagegen den Blick weiten und fragen, wie der präventive Ansatz der Landesregierung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) auch im Strafrecht und der Strafvollstreckung für mehr Sicherheit sorgen kann.

Als Gast konnte der Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, MdL gewonnen werden. Das unter seiner Ägide neu verabschiedete Strafvollzugsgesetz ist Vorreiter bei der Umsetzung von „Resozialisierung“ während der Haft. Auch für neue Sanktionsformen zur Vermeidung von Haftstrafen („Schwitzen statt Sitzen“) hat der Minister neue Ideen in die Debatte eingebracht. Gemeinsam mit dem ASJ- Landesvorsitzenden Folke große Deters wird Thomas Kutschaty diese und weitere Ideen zur Stärkung des präventiven Ansatzes im Strafrecht und bei der Strafvollstreckung diskutieren.

Die Veranstaltung ist der Auftakt einer Veranstaltungsreihe der ASJ NRW zum „Wert des Rechtsstaates“. Diese hat das Ziel, die Bedeutung rechtsstaatlicher Garantien neu zu entdecken und zu diskutieren.
Es wird viel Raum zur Diskussion mit dem Publikum geben.

Im Anschluss laden ASJ und SPD Alfter zu einem kleinen Empfang ein.

Zum Seitenanfang