Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Newsletter

Wir informieren Sie direkt, aktuell und frei Haus über die Arbeit der SPD in Alfter.

Details


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Alfter, Rheinbach, 13. Februar 2017
große Deters: "NRW investiert in Straßen in Alfter und Rheinbach"

L113 wird teilsaniert.

Auch die L 210 zwischen Kurtenberg und Loch wird saniert.
Der sozialdemokratische Landtagskandidat für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, Folke große Deters, freut sich darüber, dass die Landesregierung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) in die Instandhaltung von Straßen in Rheinbach und Alfter investiert.

  • 500 000,- € werden für die Sanierung eines Teils der alten L113 aufgewendet, die in die Baulast des Kreises übergehen wird.
  • Ebenfalls wird die L 210 im Bereich zwischen Kurtenberg und Loch auf einer Strecke von 2,5 Kilometern für 250 000 Euro saniert.

    „Das neue Landesstraßenerhaltungsprogramm setzt erneut eine Rekordmarke. In 2017 stehen 127,5 Millionen Euro für die Reparatur des Landesstraßennetzes zur Verfügung. Damit wird die letztjährige Rekordmarke von 115,5 Millionen Euro nochmals erheblich übertroffen. Bei der Regierungsübernahme 2010 hat unsere Landesregierung von Schwarz-Gelb ein Straßennetz vorgefunden, das in einem besorgniserregenden Zustand war. Seitdem haben wir das Budget für die Erhaltung der Landesstraßen schrittweise um mehr als zwei Drittel erhöht.“, erläutert Folke große Deters abschließend.'

  • Zum Seitenanfang